Farbe

Das ist die Haarfarbe des Jahres 2020


Klassisches Blau: Die neue Farbe, die 2020 zur Geltung kommt

Neues Jahr, neue Farbe. Nicht jeder weiß, dass Pantone jedes Jahr eine neue Farbe wählt. Classic Blue ist die Farbe des Jahres 2020. Natürlich eignen sich nicht nur Kleidung für diesen Farbton, sondern auch Haare. Wenn Sie nicht staunen wollen, ist diese Farbe genau das Richtige für Sie! Am ganzen Haar oder nur an den Spitzen oder an einigen Strähnen zu tragen. Kurz gesagt, Sie können sich nach Belieben verwöhnen lassen!

Wie wird diese Farbe erhalten?

Es gibt zahlreiche Marken, die die Farbe, von der wir sprechen, als Haarfärbemittel nachgebildet haben. Es empfiehlt sich immer, sich auf einen guten Friseur zu verlassen – noch besser, wenn es sich um einen Koloristen handelt -, damit Ihr Blau lebendiger und strahlender ist als je zuvor.
Eine ähnliche Farbe zu erhalten ist nicht ganz einfach. In der Tat, wenn wir über elektrische oder Pastelltöne sprechen, müssen wir immer berücksichtigen, dass das Haar zuerst gebleicht werden muss, um ein hellblondes zu erreichen. Sobald diese Farbe erhalten ist, fahren wir mit der gewünschten Farbe fort. Die Behandlung wird nicht für bereits behandeltes oder zuvor aufgehelltes Haar empfohlen, da dies die Struktur Ihres Haares zerstören und es brüchig, stumpf und ruiniert machen kann.

Welcher Schnitt passt gut zu Classic Blue?

Diese Farbe eignet sich für jeden Schnitt. Wenn Ihr Haar kurz oder sehr kurz ist, können Sie es mit einer Locke dieser leuchtenden Farbe verschönern, vielleicht auf der Höhe der Stirn. Ein weiterer Schnitt, bei dem dieses Blau besonders schön ist, bleibt der Helm, vielseitig einsetzbar und mit jeder vorhandenen Nuance kompatibel.
Für langes Haar ist es jedoch ratsam, ein wenig Spiel zwischen den Längen zu kreieren: Das Schöne an Classic Blue ist, dass es eine vollmundige Farbe ist. Der Ratschlag lautet daher, einige Töne im selben Farbton nachzubilden, damit Ihr langes Haar durch diese Farbe aufgewertet wird und es nicht glatt ist.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close